14.10.2018

Letzte Meldungen
01.11.2019 ⇨ Online Banken
Online Girokonto Vergleich
28.10.2019 ⇨ Versicherungen vergleichen
Vergleich Zahnzusatzversicherung
25.10.2019 ⇨ Online Banken
Online Kreditkarte Vergleich
17.10.2019 ⇨ Online Banken
Online Traderkonto Vergleich
⇨ zum Archiv...

Der Trick mit der unverbindlichen Preisempfehlung

Als UVP oder „unverbindliche Preisempfehlung“ versteht sich der Preis, den der Hersteller eines Produkts für den Verkauf der entsprechenden Ware empfiehlt.
Wichtig zu wissen ist jedoch, dass diese Preisempfehlung bei der Markteinführung eines Produktes ausgesprochen wird und während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts Bestand hat.

Im Laufe der Zeit sinkt der Wert

Insbesondere technische Produkte kommen häufig mit der jeweiligen unverbindlichen Preisempfehlung in den Markt. Zu diesem Zeitpunkt sind diese auf dem neuesten Stand der Technik und ihr oftmals hoher Preis wird durch diesen Umstand als gerechtfertigt wahrgenommen. Eventuelle Nachfolgeprodukte sind jedoch besser ausgestattet, besonders ist dies stets bei Handys oder Fernsehgeräten zu beobachten, aber auch bei vielen anderen Geräten. Diese Geräte kommen zu ähnlichen Preisen wie ihre Vorgänger in den Markt, die unverbindliche Preisempfehlung für das Vorgängermodell wird aber nicht angepasst und bleibt auch noch nach Jahren bestehen.

Nun hat die Werbewirtschaft ihren Auftritt

Auf Grund dieses Umstandes eignen sich Auslaufmodelle und veraltete Produkte hervorragend für Sonderangebote oder schier unglaubliche Rabattaktionen.
Der Werbetrick mit der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.
Dann wird nämlich der aktuelle Wert der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung gegenübergestellt und schon verwandeln sich diese Produkte in sensationelle Schnäppchen mit Preisnachlässen von 30%, 50% oder gar 70%.
Es wird hier also nichts verschenkt, sondern es handelt sich um das klare Kalkül den Anschein eines großzügigen Rabattes zu erwecken, dessen Basis aber längst nicht mehr realistisch ist sondern einfach nur den aktuellen Wert darstellt.

Dennoch kann auch das Vorgängermodell das Richtige sein

Das alte Modell muss auch nicht schlecht gewesen sein und auch die Mode vom letzten Jahr kann durchaus noch gefallen. Wem dies genügt kann getrost auch auf das wesentlich günstigere Modell vom Vorjahr zurückgreifen. Man muss sich eben nur von dem Gedanken befreien etwas zum halben Preis zu erhalten, denn mit diesem Glaube geht man der doch so cleveren Marketingabteilung auf den Leim, was einfach kein schönes Gefühl ist.

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:

Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:
Kommentar:

Hatice schrieb am Mo. 21.01.2019

UVP sagte noch nie was aus

Bei der UVP handelt es sich immer nur um eine Empfehlung des Herstellers. Das man sich danach nicht richten darf weiß doch jeder! Im Internet vergleichen bringt wirklich mehr als auf diesen alten Hut reinzufallen!
Wenn ich was anschaffen will schaue ich immer im Internet nach, es gibt tolle Preissuchmaschinen wie güstiger.de, da brauchen die mir mit ihrem all so tollen Rabatt garnicht kommen LOL.