Letzte Meldungen
Der Trick mit der unverbindlichen Preisempfehlung14.10.2018
Kredit online, Empfehlungen 201830.07.2018
Die besten Onlinebanken 201827.06.2018
[...Archive...]
27.06.2018

Die besten Onlinebanken 2018

Online- und Direktbanken locken mit einer Vielzahl an Vergünstigungen und Vorteilen. Kostenlose Kontoführung, weltweit gebührenfrei Geld abheben, gratis Kreditkarte, kostenloses Aktiendepot und vieles mehr. Warum also kein Girokonto online bei einer Direktbank eröffnen und all die Vorteile nutzen?
Was steht einem Kontowechsel im Wege? Wer sein sauer verdientes den ganz großen Online Banken anvertraut, kann eigentlich nichts falsch machen.
Nachfolgend finden Sie einige empfehlenswerte Onlinebanken für Ihr Girokonto, um nicht zu sagen die besten, was die Tests einschlägiger Finanzmagazine belegen.
🙋 Nutzen Sie auch den Girokonto Vergleichsrechner!

 

Logo 120x40
NEU: N26, wer moderner Technik offen gegenüber steht und gerne die Bank wechseln würde, sollte sich unbedingt das Girokonto der N26 anschauen, denn dieses wurde speziell für Smartphone Nutzer entwickelt und bietet allerhand Vorzüge gegenüber dem angestaubten althergebrachten.
Hinter N26 steht die Wirecardbank mit deutscher Einlagensicherung. Gebührenfreie Kontoführung, kostenlose Mastercard um weltweit und ebenfalls gebührenfrei Geld abzuheben zeichnen neben vielen weiteren Vorzügen das N26 Konto aus.
Weiter wird jede Transaktion per Push Benachrichtigung aufs Smartphone gemeldet und das Konto lässt sich neben der App natürlich auch über den PC bedienen.
120x40_Logo_Financeads_Giro
Das Girokonto der ING-DiBa belegt Platz 1 in der Wertung des Wirtschaftsmagazin €uro (Ausgabe 05/2017). Besonders hervorzuheben bei dieser online Bank ist der vorbildliche Service und besonders einfaches Banking.
Aber auch harte Fakten sprechen für die ING-DiBa, wie zum Beispiel besonders niedrige Dispozinsen und kostenlose Kontoführung*).
Aktuelle Dispozinsen wie auch eventuelle Guthabenzinsen finden Sie tagesaktuell im Girokonto Vergleichsrechner!
DKB - Deutsche Kreditbank AG
DKB (Deutsche Kreditbank AG) bietet Ihnen ein kostenloses Girokonto (DKB-Cash) inklusive kostenloser DKB-VISA-Karte!
Weiter erhalten Sie im Bedarfsfall auch Privatdarlehen (DKB Privatdarlehen) zu Top-Konditionen!
Übrigens: Das DKB Girokonto siegte in zwei bundesweiten Vergleichen:
Bei n-tv/FMH (20.03.2015) und bei FOCUS-Money in der Kategorie Online (Ausgabe 16/15).
Comdirect bietet Ihnen nicht nur ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte, der Marktführer unter den Online Brokern Deutschlands sichert Ihnen sogar eine Zufriendheitsgaratie zu *).
Als Kunde erhalten Sie über das Webinterface sofort einen Überblick über Ihre Finanzen und dem kostenlosen Depot haben Sie direkten Zugang zum Aktienmarkt.
Mit dem mobile Bankkonto von O2 Banking wickeln Sie Ihre Bankgeschäfte über Ihr Smartphone ab und verwalten Ihr Konto. Dabei handelt es sich um ein vollwertiges und sicheres Girokonto bei einer deutschen Bank (Fidor Bank AG).
O2 Banking ist Vorreiter auf diesem Gebiet und konnte sich schon mehrere Inovationspreise sichern. Sicherlich werden andere Banken nachziehen, doch hier können Sie heute schon die vielen Annehmlichkeiten eines Mobilekontos nutzen.

Zu den zahlreichen Vorteilen zählen unter Anderem:

  • Girokonto als App, Benachrichtigung bei Kontobewegung.
  • Rasche Eröffnung per App und Videotelefonat.
  • Kostenlose Debit MasterCard.
  • Datenbonus für O2 Kunden.
  • Keine Schufa Prüfung.

*) zumindest zum Zeitpunkt der Berichterstellung!

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:

Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:
Kommentar:

💬 Kommentar von Willi U. Di. 27.11.2018

TAN

Online-Bank ohne Smartphone? Bis letztes Jahr war ich bei Netbank mit Nummernliste. Dann gibt es noch TAN-Generatoren bei manchen Banken.
Welche Online-Bank ohne Smartphonezwang könnt ihr empfehlen? Ist Transfer-Wise eine Alternative?
💬 Kommentar von Gerhard Sa. 15.09.2018

Permanente Wartungsarbeiten bei der ING Diba

Die zwischenzeitlich sehr häufig vorkommenden Wartungsarbeiten der ING Diba machen mir sorgen. Hat man die Technik noch im Griff? Setzt man veralterte Technik ein? - Als IT'ler weiß ich, dass Wartungen auch an Online Systemen heute entweder gar keine oder nur eine sehr geringe System Down-Zeit benötigen. ING Diba scheint etwas zuviel in Marketing, statt Operations zu inverstieren.
💬 Kommentar von Katha Sa. 25.08.2018

N26 und Schufa

N26 tauscht sich sehr wohl mit der Schufa aus! Auch wenn gerne das Gegenteil behauptet wird..... Nachzulesen bei der Kontoeröffnung.
💬 Kommentar von Boing Di. 19.06.2018

Fidor Bank AG

Leider wurde der Service in den letzten Jahren immer schlechter, die Hotline kann einem beim kleinsten Problem nicht helfen, man muss immer Mails oder Faxe senden. Dann dauert es meist noch einige Zeit um Dinge abzustellen oder eine Lösung herbei zu führen, ich spreche hier von sehr einfachen Dingen, nicht wirklich komplizierten Vorgängen.
Es wird alles über ein Call Center geregelt, dies zum Thema Sicherheit, zudem gab es einen Gau vor einem Jahr als unzählige Kontodaten einsehbar waren für Dritte, hierzu an die Betroffenen keine Information, hinsichtlich des neuen Datenschutzes sehe ich schwarz.
Administratoren leben hier ihre Machtphantasien aus, wenig Sachkenntnis, unfreundlich, polemisch etc.. Ich sehe mich gerade nach 6 Jahren nach einer anderen Lösung um, da ich ein weitere Konto habe bei der Commerzbank bei der ich keinerlei Probleme habe eilt es nicht, ich fand eben den Einsatz um Urlaub oder beim Kauf von Waren im Internet ganz gut, da es sicher ist.
Zudem sollte man sich fragen, ob man wirklich nur noch auf Apps zurück greifen will, sicher ist dies bequem aber nicht gerade sicher, zudem kann man nicht feststellen ob eine App gekapert ist ( kein Quellcode ) bzw. wer da noch mitlesen kann. Hartes Plastik ist da immer noch besser und es ist nur eine Sache der Übersicht und Orga zu wissen wo man finanziell steht oder wie viel Spielraum da noch ist.
Gruß
A.G
💬 Kommentar von Xela Mi. 23.05.2018

Fidor Bank

Der allerletzte Laden, wenn es um was zu regeln geht. Fachabteilung angeblich nicht telefonisch zu erreichen und zur Bearbeitung brauchen sie locker 2 Wochen! Völlig unzufriedendstellend!
💬 Kommentar von Faith Sa. 10.03.2018

Mobilebanking

Ich bin ja seit Jahren Kunde bei der Comdirekt, dies wohl auch zu meiner vollen Zufriedenheit. Ich denke das ist eine seriöse und renommierte Bank- sozusagen eine Onlinebank der ersten Stunde^^.
Wenn ich mir jetzt aber O2 Banking oder N26 ansehe, bin ich schon am überlegen ob ich nicht wechseln sollte. Nicht weil ich glaube das die Konditionen dort besser wären oder dergleichen und ich brauche auch keinen Kredit. Nein, mich lockt die App 😉.
Es ist schon ein verlockender Gedanke stets die Kontrolle über das Konto im Handy zu haben. Messages bei Geldeingang oder Abgang usw. Ich denke solcher Service wird die Zukunft sein und nach und nach werden hier alle Banken nachziehen... ich hätte sowas aber gerne heute schon. Also auf zu O2 oder N26?

Ich bin mir noch nicht ganz im Klaren und vor allem bin ich faul. Ein Bankenwechsel bedeutet immer auch jede Menge Arbeit, Aufwand und Durcheinander 😫. Dabei soll das heutzutage laut Medien überhaupt kein Problem mehr sein, weil die Banken die Kontoänderung untereinander kommunizieren müssen. Aber klappt das am Ende auch?
Ich denke ich würde schon zu einer Mobilebank wechseln, wenn ich mir sicher wäre das das ohne Probleme klappt.

Hat vielleicht schon jemand hier Erfahrungen gemacht???
💬 Kommentar von Helmut H. Sa. 27.01.2018

N26, traurige Erfahrungen

Habe jahrelang ein Konto bei N26 gehabt! Letzte Woche kam urplötzlich eine Mail mit dem Hinweis, Kontokündigung wegen nicht vertragskonformen Verhaltens! Keine Erklärung warum oder in was dieses angebliche falsche Verhalten bestanden haben soll. Bin mir überhaupt keiner Schuld bewusst. Mein Konto war immer im Guthaben. Habe gerichtliche Konsequenzen angedroht! Keine Antwort! Interessiert die überhaupt nicht! Mein Guthaben wurde fast eine Woche nicht überwiesen! Finger weg von N26!
Service gleich null und rotzfrech!
💬 Kommentar von Johannes Biala Di. 26.12.2017
Wollte von NetBank zu DKB wechseln. DKB hat jedoch meinen Antrag, nach Verifizierung und viel Aufwand abgelehnt. Sie haben mich, nach eingehender Prüfung als nicht-kreditwürdig eingestuft, mir aber, trotzt vieler Nachfragen nie den Grund genannt. Ich habe zwei Kreditkarten (wurden nur als Zahlungsmittel eingesetzt, ich bezahle doch keine 18% Zins!), bin Hausbesitzer und habe Geldanlagen. Daher habe ich nie verstanden weshalb mein Antrage abgeleht wurde. Die Arroganz und Darstellung von Macht von DKB war impossant. Ich lebe im nichteuropaeischen Ausland, und hätte verstanden wenn DKB oder eine andere Bank sagt, dass Kunden im Ausser-Europaeischen Ausland nicht bedient werden. Aber dem war nicht der Fall. Mehr Offenheit der Banken hinsichtlich ihrer Ausschlusskriterien wären sehr wünschenswert!
💬 Kommentar von GPM Sa. 11.11.2017

Meinung IngDiBa

Die IngDiba bekommt nichts wirklich geregelt. Seit Wochen kann ich meine Daten nicht mehr selbst bearbeiten. Aussage IngDiba: wir wissen nicht wo das Problem liegt, wir können ihnen leider nicht helfen. Sie müssen damit leben und uns jedesmal anrufen. Auch ist es nicht möglich mit der IngDiba per mail zu kommunizieren .. die antworten jedesmal mit einem Brief. Und der "Service" den man anrufen kann hat von tuten und blasen NULL Ahnung. Schade .. die Hoffnung war gross, die Realität ist leider frustrierend.
💬 Kommentar von Peter B. Mo. 16.10.2017

Die neue NetBank...

Ich bin auch langzeit NetBank Kunde -- aber die Fusion mit Augsburger Aktienbank ist eine Katastrophe! Seit etwa 10 Tage ist der "Hotline" rund um die Uhr besetzt. Sie haben vergessen mir die neue Zugangsdaten für mein Girokonto zu schicken. Die klassische Girokarte wurde abgeschafft wurde abgeschafft und mit einem MasterCard ersetzt. Problem: viele Kleinhändler akzeptieren nur die Girokarte. Mit der MasterCard kann man nur ein Mal im Monat Bargeld kostenlos abheben. Adieu NetBank, ich bin auf der Suche nach einer anderen Bank!
💬 Kommentar von Ronald Mo. 16.10.2017

Empfehlung IngDiBa oder DKB

IngDiba und DKB kann man vorbehaltslos empfehlen. Sie unterscheiden sich letztendlich in ihrem Visa Kartenmodell. Wobei die IngDiba vom Onlinebanking her die modernere zu sein scheint. Von den kleineren rate ich zur Fidor Bank. Habe selbst alle 3 eingehend getestet und wurde von keiner enttäuscht. Für alle 3 gilt, Daumen hoch!
💬 Kommentar von unknown Fr. 13.10.2017

R.I.P. Netbank

Ja, die gute alte Netbank, dass war es dann wohl, R.I.P. Netbank.
Umstellung auf neues Banking, klasse, Benutzerkennung in einem Brief, die vorläufige Pin in einem anderen, alles gut, nach Anmeldung im neuen banking die Pin ändern.. alles gut, bestätigt mit mTan, geht zwei Tage gut, dann ist seltsamer weise immer eine Eingabe fehlerhaft, kein banking möglich, auch kein telefonbanking da die gleiche Nummer für alles herhalten muss, selbst die zusätzlich geschaltete 09dingens Nummer ist nur besetzt. Ruhe in Frieden gute alte Netbank, waren schöne 10 Jahre, aber nichts währt ewig.
💬 Kommentar von Karin Mi. 11.10.2017

Probleme mit der Netbank

Nur zur Info
NetBank hat momentan sehr große Probleme. Ich komme seit Tagen nicht an mein Geld, kann weder überweisen noch werden Daueraufträge abgehandelt.

Neue Zugangsdaten und meine Karte wurden an die Adresse von vor 7 Jahren verschickt.

Fusion und Umstellung hat Null finktioniert.
Keine Empfehlung wert!
💬 Kommentar von Tobias Mi. 04.10.2017

Onlinebanken

Ich habe seit Jahren mein Konto online und habe es noch keinen Tag bereut. Onlinebanken sind billiger und der Service ist genau so gut.
💬 Kommentar von Thomas P. Mo. 21.08.2017

Empfehlung Consorsbank

Ich kann die Consorsbank empfehlen Kostenloses Konto und mit Visa Kostenlos Geld holen
auch beim Basis Konto . . .

MfG
Thomas Pillusch
💬 Kommentar von Andi Sa. 20.05.2017

Kritik

Die Information in diesem Artikel sind aus meiner Sicht viel zu oberflächlich und berücksichtigen hauptsächlich die großen und bekannten Institute. Es gibt aber auch gute und günstige Alternativen wie z.B. die N26.
Eine Erweiterung der Liste wäre wünschenswert. Um eine Vergleich der Preislisten kommt man am Ende aber nicht herum.
💬 Kommentar von Hans-Josef M. Sa. 06.05.2017

Daumen hoch für die ING-DiBa

Genau vor einem Jahr (Mai) hatte ich mich entschlossen von der Postbank zur ING-DiBa zu wechseln.
Dies war eine sehr gute Wahl und bereue diesen Schritt keineswegs.
Daumen hoch für die ING-DiBa
Nach kurzer Zeit hatte ich mich mit dem Online Banking vertraut gemacht und wenn ich nicht weiter wusste, wurde mir mit der kostenlosen Hotline Nummer sehr freundlich weiter geholfen.
Mit der auch kostenlosen VISA-Card kann ich nun an (fast) jeder Bank oder Sparkasse kostenlos Geld am Automaten bekommen, einfach herrlich!!!
💬 Kommentar von G.B Mi. 26.04.2017

Comdirect ist auch nicht billiger

Mußte feststellen, daß die Versprechungen bei der comdirect leider nicht immer
den Tatsachen entsprechen. Man sollte schon genau hinsehen.
Fazit im Prinzip sind die Kosten wie bei jeder normalen Bank auch.
💬 Kommentar von unknown Di. 18.04.2017

ING DiBa und der Datenaustausch

Die ING DiBa ist wohl das Letzte der Online Banken !!! Sie drückt jedem Neukunden den Datenaustausch mit Bürgel Wirtschaftsinformationen und die infoscore Consumer Data mit allen daran beteiligten unter und deren Untergesellschaften auf.
💬 Kommentar von Kalus Fr. 31.03.2017

Erfahrungen O2 Banking

Hat schon jemand Erfahrungen mit O2 Banking gemacht?
💬 Kommentar von Ralf S. Do. 30.03.2017

Kontoführungsgebühren bei der NetBank

Nur zur Info, die NET Bank führt Kontoführungsgebühren ein! Bei einfachem Girokonto ohne Gehaltseingang 3,50.-€ im Monat!! Mit Gehaltseingang 1.-€.
Alles ab dem 1.4.2017

Ich wechsele obwohl ich über 10 Jahre dabei bin. Man wollte mir nicht entgegen kommen.

R. Stappenbeck