Letzte Meldungen
Was bedeutet Dispo Freigrenze?08.10.2017
Direktbanken gewinnen weiter an Fahrt10.07.2017
Die besten Onlinebanken 201702.07.2017
Mobile Banking25.06.2017
17.01.2017

Kredit online - beste Banken

Der einfache und schnelle Weg zum Onlinekredit. Hier sind die besten Banken und Testsieger. Kredite bei Onlinebanken machen das Feilschen um Prozentpunkte bei der örtlichen Bank meist überflüssig. Der große Vorteil des Internets, Sie können sich sehr leicht einen Überblick über die besten Angebote unterschiedlicher Banken verschaffen, die örtliche Bank kann hier in der Regel nicht mithalten.
Zahlreiche Magazine und Organisationen wie Stiftung Warentest, Focus Money, NTV und einige mehr, testen die einzelnen Onlinebanken in regelmäßigen Abständen. Einen ersten Überblick über die regelmäßigen Testsieger erhalten Sie nachfolgend.
Zinssätze können sich unter Umständen sehr schnell ändern. Deshalb sollten Sie für Ihr Finanzierungsvorhaben unbedingt auch den Kreditvergleichsrechner zu Rate ziehen.

 

Euro am Sonntag, Heft 17/2016: Di...
Der Top-Kredit der norisbank bietet Ihnen ein günstiges Darlehen mit Niedrigzins-Garantie*) und kostenlosen Sondertilgungen von bis zu 50% der Restsumme jährlich.
Durch Sofortüberweisung und Legitimierung per Webcam ist der Kreditbetrag sehr schnell verfügbar und dennoch besteht ein 30-tägiges kostenloses Rückgaberecht.
Vielfach ausgezeichnet, so urteilt beispielsweise FocusMoney (Ausgabe 13/2015) dass die Norisbank beim Ratenkredit die fairste Konditionen bietet.
Online Ratenkredite: Euro am Sonn...
Online-Kredit der TARGOBANK, auch bekannt als "der wie für mich gemacht Kredit..." ist ein günstiges und flexibles Darlehen, das sich zu 100% Ihrem Leben anpasst - damit sind vor allem günstige Zinsen, Ratenpausen und kostenlose Sonderzahlungen gemeint.
Vom Deutschen Kundeninstitut in der Rubrik "Bonitätsabhängige Ratenkredite" 2016 als "sehr gut" bewertet, sollte dieser Kredit entsprechend verbraucherfreundlich sein.
Deutschlands beliebteste Bank nac...
Mit dem Ratenkredit der ING-DiBa sichern Sie sich dauerhaft günstige Zinsen bei einem Darlehen zwischen 5.000,- und 50.000,- Euro. Ganz gleich ob es große Wünsche zu erfüllen gilt oder ob Sie einen teuren bestehenden Kredit ablösen wollen, bei der ING-DiBa sind Sie willkommen. Laufzeiten sind zwischen 12 und 84 Monaten wählbar. Kostenlose Sondertilgungen sind jederzeit möglich.
Nach Umfrage des Wirtschaftsmagazins Euro (Ausgabe 05/2016) Deutschlands beliebteste Bank!
Bester Ratenkredit, so urteilte F...
Die Postbank gewährt Ihnen einen unkomplizierten Privatkredit zwischen 3.000,- und 50.000,- Euro. Profitieren Sie von den günstigen Onlinezinsen sowie flexibler Rückzahlung. Der Darlehensbetrag wie auch die Laufzeit können individuell gewählt werden.
Im Ratenkredit Test von FOCUS MONEY und DFSI (Ausgabe 25/2016) wurde die Postbank Testsieger. Hierbei wurden unter Anderem Zinssätze, Gebühren und weitere Kosten für den Kredit auf den Prüfstand gestellt.
Die SWK Bank wurde mehrfach ausge...
Der Ratenkredit der SWK Bank wird bonitätsabhängig vergeben und stellt eine äußerst günstige Alternative zum Kredit beim ortsansässigen Kreditinstitut dar.
Dabei tut sich die SWK Bank besonders durch kompetente und persönliche Beratung, beispielsweise per Telefon, hervor und wurde mehrfach ausgezeichnet. Hohe Kundenzufriedenheit und eine Weiterempfehlungsquote von 95% sprechen für die Bank, welche hauptsächlich im Internet agiert.
Logo DKB
Euro Bankentest 5/16: Das DKB-Pri...
Die DKB bietet Privatdarlehen von 2.500,- bis 50.000,- Euro zu günstigen und fairen Konditionen. Das heißt zum Beispiel ein Zinssatz bei verschiedenen Laufzeiten, jederzeit Sondertilgungen oder vorzeitige Rückzahlung möglich.
Die Kundenfreundlichkeit unterstreicht auch der Bankentest von €uro (5/16). Dort sicherte sich die DKB den ersten Platz in der Kategorie Ratenkredit!
Tipp: Wer gleichzeitig online ein DKB-Cash Girokonto abschließt, erhält einen Zinsvorteil von 0,2%-Punkten*)!

*) zumindest zum Zeitpunkt der Berichterstellung!

Der Zinssatz steigt mit der Dauer der Laufzeit

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass ein Darlehen auch immer eine monatliche finanzielle Belastung für die gesamte Dauer der Kreditlaufzeit mit sich bringt. Doch nicht nur um Zeit finanzieller Einschränkung möglichst schnell hinter sich zu bringen sollte die Kreditlaufzeit so kurz wie möglich gewählt werden. Denn je schneller Sie das Geliehene zurück bezahlen, desto günstigere Zinsen bekommen Sie angeboten.

Welche monatliche Rate können Sie stämmen?

Eine zu knapp gewählte Kreditlaufzeit führt leider all zu oft zu späteren erheblichen finanziellen Engpässen, deshalb sollten Verbraucher genau abwägen welche monatliche Belastung noch ins Budget passt.
Überlegen Sie sich vor einem Kredit genau welche monatliche Rate Sie stämmen können.
Hierbei ist der Blick auf das gesamte Jahr besonders wichtig. Was kommt an eventuellen jährlichen Einmalzahlungen wie beispielsweise Versicherungen auf einen zu, oder ist der geplante Urlaub noch finanzierbar?
Wer zugunsten eines geringfügig niederen Zinssatzes die Laufzeit zu knapp wählt riskiert später im Schuldenstrudel zu versinken. Deshalb ist eine realistische Einschätzung und Prüfung der eigenen finanziellen Situation noch wichtiger als die Suche nach dem günstigsten Kreditanbieter.

Testergebnisse wichtig beim Kreditvergleich

Es ist ungemein wichtig die ideale und fairste Bank zu finden, insbesondere im Hinblick auf Zinsgestaltung. Aber auch Sonderkonditionen wie mögliche Zahlpausen oder Sondertilgungen können im Einzelfall von großer Bedeutung sein.
Für den Leihen sind diese "Bonbons" oftmals schwer aufzuspüren und in den Vergleich mit einzubeziehen. Deshalb tut man auf der Suche nach dem richtigen Kreditgeber gut daran den Empfehlungen der einschlägigen Finanzmagazine wie Focus Money, Stiftung Warentest, Euro am Sonntag oder ntv zu folgen. Diese Magazine testen und vergleichen die unterschiedlichen Onlinebanken in regelmäßigen Abständen und sprechen Ihre Empfehlungen aus. Etwaige Zertifikate der Testsieger oder andere Auszeichnungen werden im Kreditrechner oben mit angezeigt, sofern vorhanden.
 

Kommentar von Rudolph, am 31.01.2017
Die Tests und Vergleiche der ganzen Zeitschriften sind schön und gut. Wenn man aber einen Kredit abschließen möchte, sollte man sich lieber auf den Vergleichsrechner verlassen!
Und selbst wenn man den vermeintlich günstigsten Kredit gefunden hat, sollte man trotzdem bei mehreren Banken anfragen, da diese immer noch Spielräume haben. Man kann noch verhandeln, zumindest war das bei meiner Bank so :-)
 

Kommentar von Maury , am 28.05.2017
Hallo, meine Mutter hat im Jahr 2006 einen Kredit -KfW-Wohnraum Modernisierung (Öko-Plus) (143).
erhalten. Nach dem Tod meiner Mutter im Jahre 2011 habe ich dieses Darlehn übernommen, da ich auch die Erbin der Immobilien bin.
Im Juli 2017 lief die 1. Zinsbindungsfrist aus und das Darlehen wurde von mir noch einmal bis 30.06.2026 verlängert.
Da mein Haus nunmehr verkauft wird, muss ich das Darlehen vorzeitig ablösen.
Jetzt stellt sich die Frage nach der Vorfälligkeitsentschädigung.
Meine Hausbank, über die diese Finanzierung letztendlich läuft, hat keinen Plan.
Die KfW hat kein Darlehn auf meinen Namen
und was mache ich jetzt?
Eine Sachbearbeiterin der KfW hat mit die Auskunft gegeben, dass für dieses Darlehen keine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt, da diese Maßnahme gar nicht mehr angeboten wird und sich somit der Vorteil einer zinsfreien Ablösung, die im 1. Zinsbindungszeitraum möglich ist, auch automatisch auf den 2. Zinsbindungszeitraum verlängert.
Ich bitte hier um eine verbindliche
 

Kommentar von Petra, am 08.06.2017
Hallo Maury,
ich glaube nicht daß dir hier jemand eine verbindliche Aussage zu deinem Problem geben kann. Das müsstest du ja mit deiner Bank klären, oder wenn es gar nicht anders geht mit einem Anwalt sprechen.
 

 

Hier können Sie einen Kommentar oder Ihre geschätzte Meinung hinterlassen:
Name:

Kommentar: